Erstellen Sie ein Konto und erhalten Sie 10 % RABATT auf Ihre erste Bestellung

Ätherisches Oregano Öl – 100% naturreines Bio Origanum minutiflorum

100% ätherisches Öl aus wildem Bergoregano
Wirkstoffgehalt über 88% Carvacrol
Gewonnen durch Wasserdampfdestillation
Therapeutisch wirksames Produkt
Laborgetestet
Natürliches Antibiotikum und Antiseptikum
Starkes, kräuterartiges Aroma

gmp   Lab Tested     vegan

13,20 

SKU OMO2024 Kategorie

Oregano Öl Inhaltsstoffe

100% Oregano Öl (Origanum minutiflorum) 

* Vor der Anwendung immer einen Arzt konsultieren. Bei Überempfindlichkeit oder Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe nicht verwenden!

Empfohlene Anwendung

1-3 Tropfen Oregano-Öl in einem Basisöl verdünnen.

Wichtig!!! Die ätherischen Öle sind hochkonzentriert. Bei der Verwendung von ätherischem Pfefferminzöl sollte es immer mit einem geeigneten Trägeröl verdünnt werden.

Das ätherische Oregano-Öl von Cannadoca wird in einem unabhängigen Labor auf Wirkstoffe, Konzentration und Qualität geprüft.

oregano-leaves-corner

Produktbeschreibung

Oregano wird seit der griechischen Antike nicht nur als kulinarisches Gewürz, sondern auch als Heilpflanze mit hervorragenden medizinischen Eigenschaften verwendet.

Das ätherische Oregano-Öl enthält zwei wichtige Wirkstoffe, Carvacrol und Thymol, die Studien zufolge starke antibakterielle und antimykotische Eigenschaften besitzen. Es wird häufig in topischen Mischungen oder Diffusoren verwendet.

100% garantierte Konzentration, Reinheit, Qualität und natürlicher Ursprung von Oregano Essential Oil / Origanum Minutiflorum / by Cannadoca. Ohne künstliche Zusatzstoffe.

Oregano Öl Cannadoca

Was ist Oregano Öl?

Wie viele andere Kräuter hat auch Oregano eine lange Geschichte, die sich über Jahrtausende zurückverfolgen lässt. Die ersten Aufzeichnungen stammen aus dem Jahr 3000 v. Chr., als er von den Assyrern verwendet wurde. 

In griechischer und römischer Zeit war Oregano eines der am häufigsten verwendeten Kräuter für Gesundheit und Medizin.
Auch Hippokrates, der als “Vater der westlichen Medizin” bekannt ist, trug zur Popularisierung dieser Pflanze bei. Er verwendete Oregano regelmäßig bei Atemwegs- und Magen-Darm-Problemen und erkannte als einer der Ersten seine antiseptischen Eigenschaften. 

Die Palette der Vorteile und Verwendungsmöglichkeiten von Oregano ist sehr breit.

 

Carvacrol ist einer der wertvollsten Bestandteile des Oregano-Öls und für seine wichtigsten Eigenschaften verantwortlich. Dieses Phenol hat eine starke antimikrobielle Wirkung gegen eine Vielzahl von Bakterien, Pilzinfektionen und Parasiten.

Für die Hautpflege: 2-3 Tropfen ätherisches Bio-Pfefferminzöl in die Gesichtscreme geben, um die Haut zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Geeignet für fettige und ölige Haut.

Massage: Lokale Anwendung zur Linderung von Juckreiz, Muskel- und Kopfschmerzen.

Mischen Sie 2-3 Tropfen Pfefferminzöl mit einem Basisöl und massieren Sie sanft, um die Muskeln zu entspannen und zu lockern, oder reiben Sie die Schläfen ein, um Kopfschmerzen zu lindern.

Baden: Geben Sie 5-7 Tropfen Pfefferminzöl ins Badewasser, um die Müdigkeit nach einem anstrengenden Tag zu lindern.

Selbstgemachte Kosmetik: Stellen Sie mit Pfefferminzöl Ihre eigenen Kerzen, Seifen, Parfums und Körperpflegeprodukte her.

Aromatherapie: Ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl in einer Duftlampe reinigen und beduften den Raum, beruhigen den Geist und fördern einen erholsamen und entspannenden Schlaf.

Verdauung: Hilft bei Verdauungsstörungen, Blähungen und Völlegefühl. Ein Tropfen ätherisches Pfefferminzöl, gemischt mit einem Teelöffel Kokosöl, wird sanft in den Bauch massiert, um Blähungen, Völlegefühl und Übelkeit zu lindern.

Gesundheit der Atemwege: Ätherisches Pfefferminzöl kann zur Linderung von Atembeschwerden verwendet werden. Die Inhalation von Dampf mit einigen Tropfen Pfefferminzöl in Wasser kann helfen, verstopfte Nasen zu befreien und das Atmen zu erleichtern.

Es wird empfohlen, die direkte Inhalation auf maximal 15 Minuten zu begrenzen.

Inhalationen: Inhalationen mit Pfefferminzöl helfen bei Migräne, Erkältungen, Husten, Nasennebenhöhlenentzündungen, Müdigkeit und nervöser Anspannung.

Mundpflege: Verdünntes Pfefferminzöl erfrischt den Atem und wirkt antibakteriell auf das Zahnfleisch. In Mundspülungen wirkt es belebend und tonisierend.

Wie wird Oregano Öl verwendet?

Vorteile von Oregano-Öl:

Oregano-Öl kann folgende Wirkungen haben:

  • Stark entzündungshemmend
  • Antimikrobiell – dank seines Wirkstoffs Carvacrol bekämpft Oregano-Öl Viren, Mikroben, Parasiten sowie Pilz- und Bakterieninfektionen.
  • Antioxidativ – schützt die Zellen vor Schäden durch freie Radikale, trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei und verlangsamt den Alterungsprozess.
  • Wohltuend für Verdauung und Atemwege
  • Stärkung des Immunsystems
  • Linderung von Schmerzen und Entzündungen bei Gelenkproblemen
  • Lindert Husten
  • Fördert die Mundgesundheit. 
Oregano Öl Cannadoca

Natürliche Heilmittel

Wir glauben, dass die Natur der beste Heilpraktiker ist. Deshalb sind alle unsere Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt!

Oregano Öl Cannadoca

Cannadoca-Qualitätsgarantie:

Wie alle Cannadoca-Produkte wird auch unser Bio-Oregano-Öl von einem unabhängigen Labor getestet, um höchste Qualität, Reinheit und Konzentration zu gewährleisten

100% naturrein.

Achtung:

Nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit anwenden. Ätherische Öle sind hochkonzentriert. Wenn Sie Oregano-Öl verwenden, sollten Sie es immer mit einem geeigneten Basisöl (z.B. Kokos– oder Jojobaöl) verdünnen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Origanum vulgare und Origanum minutiflorum?

Origanum vulgare, allgemein als Oregano bekannt, ist ein Küchenkraut, das in der mediterranen und mexikanischen Küche verwendet wird. Es ist in Europa, Nordafrika und Westasien beheimatet. Origanum minutiflorum ist eine weniger bekannte Oregano-Art, die im östlichen Mittelmeerraum beheimatet ist.

Sie hat kleinere Blüten, daher der Name “minutiflorum”. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Pflanzen liegt in ihrer chemischen Zusammensetzung. O. vulgare enthält Carvacrol, Thymol und Limonen, während O. minutiflorum reich an Carvacrol und Thymol ist, aber weniger Limonen enthält.

(Quelle: Essential Oil Composition of Origanum Vulgare and Origanum Minutiflorum, Journal of Essential Oil Research).

Warum ist Oregano minutiflorum wirksamer als Oregano vulgare?
Oregano vulgare ist “selten und wächst nur in Höhenlagen über 1500 m auf felsigen Böden und nur auf zwei oder drei Bergmassiven in der Südtürkei”, während Oregano minutiflorum in der freien Natur und in höheren Lagen angebaut werden kann und gedeiht. Die Wirksamkeit von Oregano minutiflorum im Vergleich zu Oregano vulgare wird auf den höheren Gehalt an Carvacrol und Thymol zurückgeführt. Carvacrol und Thymol sind Phenole mit starken antibakteriellen, antimykotischen und antioxidativen Eigenschaften. Daher wird O. minutiflorum im Vergleich zu O. vulgare in dieser Hinsicht oft als stärker und wirksamer angesehen. Quelle: Essential Oils of Oregano: Biological Activity beyond Their Antimicrobial Properties Studies of Mediterranean Oregano Populations. VII: Chemical Composition of Essential Oils of Carvacrol-Rich Oregano of Various Origins
Worauf sollte man beim Kauf von Оreganoöl achten?

1. Reinheit: Achten Sie darauf, dass Оreganoöl 100% rein ist und keine Zusatzstoffe, Füllstoffe oder synthetischen Bestandteile enthält.

Unser Öl ist 100% rein und konzentriert. Weitere Informationen finden Sie in unseren Laboranalysen.

2. Herkunft: Das beste Bio Оregano Мinutiflorum stammt aus der Türkei, wo Оregano Мinutiflorum heimisch ist. Überprüfen Sie die Herkunft auf dem Produktetikett.

Unser Öl kommt direkt aus der Türkei und wird auf einer Höhe von über 1500 Metern geerntet.

3. Extraktionsverfahren: Achten Sie auf Öle, die mit Wasserdampf destilliert wurden, da bei diesem Verfahren die wertvollen Inhaltsstoffe des Öls erhalten bleiben.

Unser Öl wird mit Wasserdampf extrahiert, um alle wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten.

4. Verpackung: Das Öl sollte in dunklen Glasbehältern verpackt werden, um es vor Licht zu schützen, das das Öl mit der Zeit zersetzen kann.

Unser ätherisches bio Oreganoöl wird in einer dunkelbraunen 10 ml Glasflasche geliefert.


5. Laboranalyse: Achten Sie darauf, ob das Produkt eine Laboranalyse hat. Nicht alle Produkte sind gleich.

Überprüfen Sie unsere Laborergebnisse auf Reinheit und Konzentration.

Ist Oregano Öl krebserregend?
Nein! Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Oregano-Öl krebserregend ist. Studien haben jedoch gezeigt, dass Carvacrol, ein Hauptbestandteil von Oregano Öl, potenziell krebshemmende Eigenschaften haben könnte. Oregano enthält eine Reihe von Verbindungen wie Carvacrol und Thymol, denen antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften zugeschrieben werden. In den letzten Jahren wurden erhebliche Forschungsanstrengungen unternommen, um die biologischen Wirkungen von Carvacrol im Hinblick auf eine mögliche klinische Anwendung zu untersuchen. Die Ergebnisse von In-vitro- und In-vivo-Studien zeigen, dass Carvacrol eine Vielzahl biologischer und pharmakologischer Eigenschaften besitzt, darunter antioxidative, antibakterielle, antimykotische, antikanzerogene, entzündungshemmende, hepatoprotektive, spasmolytische und gefäßerweiternde. Quelle: The Bioactivity and Toxicological Actions of Carvacrol
Wie lange kann man Oregano-Öl einnehmen?

Oregano-Öl ist stark und sollte mit Vorsicht angewendet werden. Im Allgemeinen wird eine kurzfristige Anwendung empfohlen, die normalerweise nicht länger als zwei Wochen dauert.

Dies kann jedoch je nach individuellem Gesundheitszustand variieren und sollte unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Wie wird Oregano Öl eingenommen?

Oregano Öl kann oral eingenommen, inhaliert oder auf die Haut aufgetragen werden. Bei der oralen Einnahme sollte es immer mit Wasser, Basisöl oder Honig verdünnt werden.

Zur Inhalation kann es in eine dampfende Schale mit Wasser oder in eine Duftlampe gegeben werden. Zur Anwendung auf der Haut wird es normalerweise in einem Basisöl verdünnt, um Reizungen und Verbrennungen zu vermeiden. 

Wichtige Hinweise

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Oregano-Öl ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder vorzubeugen.

Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, stillen, Medikamente einnehmen oder an einer Krankheit leiden.
Verdünnen Sie es vor Gebrauch immer mit einem geeigneten Trägeröl, da es sehr konzentriert ist. Niemals unverdünnt anwenden.

Wie bei jedem ätherischen Öl ist es wichtig, vor der Anwendung einen Patch-Test durchzuführen.