Erstellen Sie ein Konto und erhalten Sie 10 % RABATT auf Ihre erste Bestellung

CBD Öl für Schlafen wird zur Behandlung von Schlaflosigkeit verwendet, vor allem wegen seiner beruhigenden Wirkung auf das Nervensystem. Ein gesunder und erholsamer Schlaf ist nicht nur für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden wichtig, sondern auch für unser Gehirn, das einen ausreichend tiefen Schlaf benötigt, um richtig zu funktionieren.

Eine gute Nachtruhe wirkt sich auch positiv auf das Immunsystem aus. Schlafmangel hingegen kann zu bestimmten psychischen und gesundheitlichen Problemen führen (z. B. Diabetes, Fettleibigkeit, geschwächtes Immunsystem, Depressionen, Angstzustände usw.).

Die Qualität Ihres Schlafes beeinflusst Ihr Leben mehr, als Sie denken. Ihre Stimmung, Ihr Gemütszustand, Ihre Konzentration, Ihre Wahrnehmung, Ihre körperliche Fitness und sogar Ihr Sexualtrieb hängen alle davon ab, wie gut Sie schlafen. Ein guter Schlaf verbessert nachweislich die Lebensqualität, doch leider ist Schlaflosigkeit heutzutage weit verbreitet: Jeder Dritte leidet an irgendeiner Form von Schlafstörung.

Forschungen über die Wirkung von Cannabis auf Schlaflosigkeit deuten darauf hin, dass CBD-Öl ein therapeutisches Potenzial bei der Behandlung von Schlaflosigkeit haben könnte. CBD Öl für Schlaf hat das Potenzial, REM-Schlafstörungen und übermäßige Tagesmüdigkeit zu behandeln.

CBD Öl als Schlafmittel

Es ist wichtig zu wissen, dass CBD-Öl keine Zauberpille ist, die alle Schlafprobleme löst. Um signifikante Ergebnisse zu erzielen, muss CBD Öl für Schlaf regelmäßig eingenommen werden. 

Die empfohlene Dosierung und die Dauer der Einnahme sind von Person zu Person unterschiedlich und hängen von der Art der Schlafstörung ab.

cbd gegen angst

Wie Viel CBD Öl Brauche Ich Zum Schlafen?

Hinsichtlich der Dosierung wird empfohlen, mit einer Dosis von ca. 10 mg CBD-Öl pro Tag zu beginnen. Wenn Sie sich nach einiger Zeit nicht entspannt fühlen und sich Ihre Schlafqualität nicht verbessert, empfehlen wir Ihnen, die Dosis um weitere 5 mg zu erhöhen, bis Sie die gewünschte Wirkung erzielen.

Keine Sorge, CBD Öl für Schlaf kann nicht überdosiert werden und hat keine ernsthaften Nebenwirkungen. Es ist jedoch besser, mit einer niedrigeren Dosis zu beginnen und diese langsam zu erhöhen.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um CBD Öl Vollspektrum zum Schlafen einzunehmen?

CBD Öl für Schlafen

Für einen erholsamen Schlaf empfehlen viele, CBD-Öl für den Schlaf etwa 30 bis 60 Minuten vor dem Schlafengehen einzunehmen. 

So kann der Körper das CBD-Öl aufnehmen und seine Wirkung entfalten.
Die Wirkung von CBD-Öl für den Schlaf hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem von der Art der Einnahme, der Dosierung, dem individuellen Stoffwechsel und dem Gewicht.

CBD-Öl, das in Speisen oder Getränken eingenommen wird, benötigt mehr Zeit, um im Körper zu wirken, als CBD-Öl Schlaftropfen, die unter die Zunge getropft werden.

Was genau ist die Wirkung von CBD Öl bei Schlafstörungen?

CBD-Öl wird allgemein als starkes Stress- und Schmerzmittel verwendet. Es ist auch dafür bekannt, die Symptome psychischer Störungen wie Angst und Depressionen zu lindern. Diese Wirkungen von CBD-Öl können dazu beitragen, den Schlafzyklus von Menschen zu verbessern, die mit solchen Problemen zu kämpfen haben.

Linderung von Stress

Eines der Hauptsymptome von Stress sind Schlafstörungen. Ein hoher Cortisolspiegel im Körper trägt zu Einschlaf- und Aufwachproblemen in der Nacht bei, was zu einer schlechten Schlafqualität führt.

Wenn Sie also aufgrund von Stress Schwierigkeiten haben, nachts einzuschlafen, kann CBD Öl für Schlaf helfen, Ihren Zustand zu verbessern, indem es das Gefühl von Stress reduziert. Es unterdrückt die Ausschüttung von Cortisol, was zu einer Senkung des Cortisolspiegels im Körper führt. 

Dies beruhigt das Nervensystem und den Körper insgesamt. Daher kann die Einnahme von CBD-Öl vor dem Schlafengehen dazu beitragen, die allgemeine Schlafqualität zu verbessern.

Schmerzlinderung

CBD-Öl scheint eine sichere Option zur Beeinflussung chronischer und akuter Schmerzzustände zu sein. 

Schmerzen sind eine häufige Ursache von Einschlafstörungen. Chronische Schmerzen können die Lebensqualität, die sozialen Interaktionen, die Leistungsfähigkeit und den Schlaf beeinträchtigen. 

Durch die Linderung von Schmerzen kann CBD-Öl die Ursache von Schlafstörungen regulieren und so eine bessere Schlafqualität ermöglichen.

Ängste lindern

CBD-Öl kann helfen, Angstzustände zu lindern, indem es die Aktivität in einem Teil des Gehirns, der Amygdala, reduziert. Die Amygdala ist das Angstzentrum des Gehirns und ist bei vielen Menschen, die unter Angstzuständen leiden, überaktiv. 

Durch die Verringerung der Aktivität der Amygdala kann CBD-Öl Angstgefühle reduzieren und die Wahrscheinlichkeit des Einschlafens erhöhen.

Gegen Depressionen

Depressionen werden in der Regel durch einen niedrigen Serotoninspiegel im Körper ausgelöst. CBD ist ein partieller Agonist von Serotoninrezeptoren, d.h. es wirkt auf diese Rezeptoren auf die gleiche Weise wie Serotoninmoleküle. 

CBD-Öl zum Einschlafen kann helfen, die Stimmung zu kontrollieren und möglicherweise die Fähigkeit zum Einschlafen zu verbessern.

Wie Viel CBD Schlaftropfen Sollte Ich Einnehmen?

Es kann schwierig sein, die richtige Menge an CBD-Öl zum Einschlafen zu finden. Die Wirkung von CBD-Öl variiert je nach Dosierung. Die Grundregel ist, mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und diese zu steigern, bis Sie die richtige Dosis gefunden haben.

Sie können mit einer Schlafdosis von 60 mg CBD-Öl beginnen und diese schrittweise auf 300 mg erhöhen.


Während niedrigere Dosen von CBD-Öl stimulierend wirken und ein Gefühl der Konzentration hervorrufen können, können höhere Dosen eine beruhigende Wirkung haben. Daher führen höhere Dosen in der Regel zu einem besseren Schlaf.

Die optimale Dosis ist jedoch individuell. Die Dosierung von CBD-Öl zur Schlafförderung kann von 40 mg bis 160 mg pro Einnahme oder mehr reichen.
Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass eine Dosis von 25 mg CBD-Öl für den Schlaf pro Tag ausreichen kann, um den Schlaf von Erwachsenen mit Angstzuständen zu verbessern.

Einige Studien deuten jedoch darauf hin, dass höhere Dosen von 300-600 mg CBD-Öl für den Schlaf pro Tag erforderlich sein könnten, um diese beruhigende Wirkung bei gesunden Erwachsenen zu erzielen.

Beachten Sie, dass die „hohe Dosis“ je nach den individuellen Unterschieden im Endocannabinoid-System (ECS) einer Person variieren kann, aber im Allgemeinen kann jede Menge über 50 mg pro Tag als hohe Dosis angesehen werden.

CBD Öl Dosierung zum Schlafen

Wie man die richtige Dosierung von CBD-Öl für den Schlaf bestimmt
– Wenn Sie aufgrund von Angst, Stress, Schmerzen oder Depressionen Schwierigkeiten beim Einschlafen haben, benötigen Sie möglicherweise eine Dosis von 300 mg oder mehr CBD-Öl pro Tag.

Für andere Menschen können moderatere Dosen von 25 mg pro Tag als Schlafmittel hilfreich sein.

– Anstatt eine hohe Dosis am Abend einzunehmen, nehmen viele Menschen CBD-Öl über den Tag verteilt ein. Anstatt beispielsweise eine Dosis von 75 mg CBD-Öl 1-2 Stunden vor dem Schlafengehen einzunehmen, um einzuschlafen, können sie dreimal täglich 25 mg einnehmen.

Eine solche Dosierung kann dazu beitragen, Schmerzen, Stress und/oder Angstgefühle während des Tages zu lindern, so dass man nachts leichter einschlafen und sich besser erholen kann.

Wie lange dauert es, bis CBD Öl hilft, einzuschlafen?

Im Allgemeinen hängt dies von der Art des Produkts ab, das CBD-Öl für den Schlaf enthält, und davon, wie es eingenommen und vom Körper aufgenommen wird. Hier sind die gängigsten Methoden:
– CBD Öl Vollspektrum für Schlaf in Form einer flüssigen Tinktur – die Wirkung tritt innerhalb von 15 bis 30 Minuten nach der Einnahme ein. Die Tropfen werden unter die Zunge gelegt. CBD wird durch eine kleine Anzahl von Kapillaren direkt in den Blutkreislauf aufgenommen und umgeht so den Stoffwechsel in der Leber.

– CBD Öl zum Einschlafen in Form von CBD Kapseln – CBD Öl Vollspektrum muss den Verdauungstrakt passieren, bevor es seine Wirkung entfalten kann, daher kann es zu einer Verzögerung von 40 Minuten bis 2 Stunden kommen.

– CBD-Öl in Form von Nahrungsmitteln oder Getränken – CBD muss die Leber passieren und verstoffwechselt werden, bevor es in den Blutkreislauf gelangt. Dies kann zwischen 60 bis 90 Minuten dauern. Der Stoffwechsel reduziert auch die Menge an CBD-Öl, die vom Körper aufgenommen werden kann.

Wie Kann CBD-Öl Zum Schlafen Verwendet Werden?

Bei der Erforschung von CBD-Öl zum Schlafen wird oft empfohlen, CBD-Öl zunächst tagsüber einzunehmen. So können Sie die individuelle Reaktion Ihres Körpers auf die Anfangsdosis messen und die Einnahme zur Schlafenszeit entsprechend anpassen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.


CBD Öl für den Schlaf in Form einer Tinktur wird sublingual eingenommen, um eine optimale Wirksamkeit und schnelle Aufnahme zu gewährleisten.

Das bedeutet, dass Sie Ihre CBD-Dosis mit dem Öltropfer abmessen, für 60 Sekunden unter die Zunge halten und dann schlucken. Sie können die Zunge um das Zahnfleisch und den Gaumen herum bewegen, um die Oberfläche für die Aufnahme zu vergrößern.

Wenn das CBD-Öl zu wirken beginnt, sollten Sie eine beruhigende Welle der Entspannung und ein Gefühl des Friedens in Ihrem Geist spüren. Die Wirkung baut sich mit der Zeit auf und wird nach einer Stunde Einnahme stärker.